was ist mo-ga

mo-ga wurde im Jahre 2006 gegründet, mit dem Zweck Künstlern eine öffentliche Plattform zu bieten.

mo-ga ist eine mobile Galerie, d.h. eine Galerie, die weder feste Ausstellungsorte noch fixe Öffnungszeiten kennt. Ihr Prinzip ist es, für die Künstler und ihre Werke entsprechende Plattformen zu finden und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Dabei steht im Vorder-grund aussergewöhnliche Orte für die Ausstellungen zu finden, um dort die Werke über kurze Zeiträume (max. 3 Tage) auszustellen.

Die Aktivitäten von mo-ga beschränken sich zurzeit auf die Schweiz, Deutschland und Italien.

Kunst ist dazu da, den Staub des Alltags von der Seele zu waschen.” 

Pablo Picasso 
Hollinger4.jpg

Neuigkeiten abonnieren

Herzlichen Glückwunsch! Sie sind angemeldet.